Höhere Conversions durch richtige Datenpflege

Bei digitalen Kontakten kann es schnell passieren, dass sich Daten anhäufen und zu Datenmüll werden. Viele Kontakte zu haben heißt nicht gleichzeitig, diese auch erreichen zu können. Oft haben sich Adressen geändert oder Sie wurden von vornherein falsch hinterlegt - beides wirkt sich negativ auf Ihre Kampagnen aus.

Zum einen gilt in Deutschland nach Art. 5, 1c der DSGVO der Vorsatz der Datenminimierung – heißt: Daten, die nicht gebraucht werden, dürfen auch nicht gespeichert werden. Zudem ist der Versand an nicht existente Adressen schädlich für die Conversions und könnte den Absender als unseriösen Spammer markieren. Die Folge davon wäre ein Eintrag auf einer Blacklist und die Mails landen beim Empfänger direkt im Spam-Ordner. Aus diesem Grund verfügen professionelle E-Mail-Marketing Softwares über ein integriertes Bounce Management, um fehlerhafte Adressen direkt auszusortieren. Somit können Sie veraltete Daten schnell ausfiltern und halten Ihre gute Reputation aufrecht.

Leider löst das Aussortieren fehlerhafter Adressen nicht das grundlegende Problem der Erreichbarkeit, denn Sie können nach wie vor einen potenziellen Empfänger nicht länger kontaktieren. Geben Sie deshalb Ihren Abonnenten die Möglichkeit, dessen Daten selbst anzupassen. Eine gute Lösung hierfür bietet ein direkter Link im Fußbereich des Newsletters, der die Kunden auf ein Änderungsformular weiterleitet. So stellen Sie sicher, dass die Daten stets aktuell sind und sparen sich den Aufwand der manuellen Nachbearbeitung.

Neben der Erreichbarkeit spielt die Relevanz der verschickten E-Mails ebenfalls eine wichtige Rolle. Senden Sie Ihren Kunden nur die Information, die sie auch wirklich interessiert, sonst könnte es passieren, dass Ihre Mails ungelesen wieder gelöscht werden. Auch dieses Szenario wirkt sich negativ auf die Conversions aus. Teilen Sie Ihre Kontakte deshalb in interessensbezogene Segmente und wählen den Inhalt Ihrer Newsletter sorgfältig aus. Auch hier sollte wieder Qualität vor Quantität stehen.

Fazit

Hier noch einmal zusammengefasst: Die Conversions können durch eine gute Datenpflege verbessert werden, indem man die Empfängerraten optimiert und den Inhalt auf die jeweiligen Interessen bezogen selektiert.

E-Mail Marketing © 2020 | Impressum | Datenschutz
Sehr gut
Service? Hier definitiv!
Wie oft hört man "Service hier, Service da" und am…
e-mail-marketing.net
Von-Galen-Str. 21, 48336 Sassenberg
0800 811 0511
checkmark-circle